Downloads

Bestellformular für kostenfreie Publikationen der Deutschen Kinderhilfe e. V.

bestellformular_publikationen.jpgWenn Sie mehrere der hier aufgeführten Publikationen bestellen möchten, nutzen Sie bitte unser Bestellformular.

  download-kl.gifDownload





Dokumentation Fachtagung "Kindgerechte Jusitz"

fachtagung titel.jpgDie kindliche Autonomie und die Verwirklichung der Rechte der Kinder nach der UN- Kinderrechtskonvention spielen noch immer eine viel zu kleine Rolle im Rechtssystem. Dies zeigte sich auch bei der von der Deutschen Kinderhilfe veranstalteten Fachtagung „Kindgerechte Justiz“, bei der justizerfahrene Kinder und Jugendliche sowie Fachkräfte verschiedener Disziplinen zu Wort kamen. Aktuelle Informationen zur Debatte um eine kindgerechte Justiz können Sie in unserer Tagungsdokumentation nachlesen.

  download-kl.gifDownload

Broschüre "Sicher in den eigenen vier Wänden"

broschüre sicher 4 wände_cover.jpgMit der Broschüre „Sicher in den eigenen vier Wänden“ bietet die Deutsche Kinderhilfe Eltern die Möglichkeit, sich ausführlich über entwicklungstypische Gefahrenquellen für Kleinkinder und hausinterne Unfallorte zu informieren. Dieses erste Heft aus unserer neuen Reihe „Deutsche Kinderhilfe spezial“ enthält wertvolle Sicherheitstipps für die eigenen vier Wände und liefert zudem eine Auflistung wichtiger Hinweise und Kontaktdaten für den Ernstfall.

Neben dem hier zur Verfügung gestellten Download kann die Broschüre auch kostenfrei per E-Mail an info@kindervertreter.de angefordert werden.

  download-kl.gifDownload

Jahresbericht 2016/2017. Deutsche Kinderhilfe - die Kindervertreter!

jahresbericht 2016.jpgUnser neuer Jahresbericht ist da! Schauen Sie mit uns gemeinsam zurück, was unsere Highlights im vergangenen Jahr waren. Auf insgesamt 84 Seiten berichten wir über die Schwerpunkte unserer Arbeit im Jahr 2016 in den Bereichen Kindeswohl und Familie, Vorsorge und Entwicklung und Aktion Kinderlachen sowie über bereits erzielte Erfolge und Herausforderungen, die wir in 2017 anstreben.

Wenn Sie den Jahresbericht in gedruckter Form erhalten oder Anregungen bzw. Kommentare loswerden möchten, schreiben Sie uns an info@kindervertreter.de

  download-kl.gifDownload

Broschüre "Schritt für Schritt ins Frühkindliche Hören"

schrittfürschritt_afh.jpgDie Broschüre enthält für Eltern umfassende Informationen über Frühkindliches Hören, das Neugeborenen-Hörscreening und Hördiagnostik, medizinische Maßnahmen und Möglichkeiten der Hörsystemversorgung, der Früherkennung von Hörschäden sowie der Hör-Frühförderung. Dabei werden sowohl medizinische und hörakustische als auch hörgeschädigtenpädagogische Aspekte beleuchtet.

  download-kl.gifDownload

Leitfaden "Hören von Anfang an"

hörenvonanfangan.jpgDer Flyer zeigt die vier wesentlichen Schritte auf, die Kindern mit einer angeborenen Schwerhörigkeit oder Gehörlosigkeit „Hören von Anfang an“ ermöglichen:

1. das Neugeborenen-Hörscreening
2. die Diagnose durch Phoniatrie und Pädaudiologie
3. die Rehabilitation mit Hörsystemversorgung und
4. die Frühförderung durch Hörgeschädigtenpädagogen.

  download-kl.gifDownload

Neuauflage unseres Themenmagazins "Unfallprävention im Kindesalter - Für ein rundum sicheres Aufwachsen unserer Kinder"

titelblatt unfallmagazin neuauflage.jpg

Aufgrund der starken Nachfrage haben wir unser Themenmagazin „Unfallprävention im Kindesalter – Für ein rundum sicheres Aufwachsen unserer Kinder“ neu aufgelegt.

Das neue Magazin beinhaltet neben den in unserer Erstauflage enthaltenen Artikel nun auch Beiträge über Strangulationsgefahren beim Spielen, über Sicherheit von Produkten für Kinder, gefährliche Mutproben im Kindes- und Jugendalter und über das Engagement von Ärztinnen und Ärzten für einen verbesserten Schutz sowohl vor Kinderunfällen als auch vor Misshandlungen gegen Kinder.

  download-kl.gifDownload


Kinder in Bewegung bringen! Leitfaden für die altersgemäße Bewegungsförderung von Kindern im Kita- und Vorschulalter

7. bewegungsleitfaden.jpgDie Deutsche Kinderhilfe entwickelte in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln, der Deutschen Sportjugend und dem Staatsinstitut für Frühpädagogik einen Bewegungsleitfaden für Kinder im Kita- und Vorschulalter.

Dieser hält viele praktische Anleitungen zur Verbesserung der motorischen Fähigkeiten bereit und kann kostenfrei per E-Mail an info@kindervertreter.de angefordert werden.

  download-kl.gifDownload


Jahresbericht 2015/2016. Deutsche Kinderhilfe - die Kindervertreter!

jahresbericht 2015_2016_magazin.jpgEin ereignisreiches Jahr 2015 liegt hinter uns, in welchem wir uns ein weiteres Mal erfolgreich für den Schutz und die Rechte aller Kinder in Deutschland eingesetzt haben.

Der Jahresbericht 2015/2016 bietet einen Rückblick über unsere Projekte in den Kernbereichen Kindeswohl und Familie, Vorsorge und Entwicklung und Aktion Kinderlachen sowie über unsere umfangreiche Aufklärung- und Öffentlichkeitsarbeit.

Der im Bericht enthaltene Ausblick umreißt die Aktivitäten, die wir in naher Zukunft – in 2016 – umsetzen möchten, darunter z.B.: die Publikation eines Buches zum Thema Gewaltprävention, der unter Einbeziehung namhafter Expert/-innen regelmäßig stattfindende Runde Tisch zu Medienkompetenz & Cybercrime oder unsere Kooperation mit der Akademie für Assistenzhunde im Rahmen der Aktion Kinderlachen.

Lesen Sie mehr über unsere Arbeit und laden Sie sich den aktuellen Jahresbericht hier herunter.

  download-kl.gifDownload

Jahresbericht 2014/2015. Deutsche Kinderhilfe - die Kindervertreter!

jahresbericht 2014_2015.jpgMeistens bekommen Sie nur das an Aktivitäten von uns mit, was in den Medien berichtet wird. Doch dies ist lediglich ein sehr kleiner Prozentsatz dessen, was sich hinter den Kulissen von Alltagsgeschäft und Öffentlichkeitsarbeit abspielt. Denn: Politik ist in einer Demokratie zu einem großen Teil Überzeugungs- und Netzwerkarbeit, und die findet oft – besser – im Hintergrund statt.

In unserem Jahresbericht 2014/2015 stellen wir unsere Projektbereiche und Forderungen vor. Ausgewählte Kampagnen liefern einen Rückblick für das Jahr 2014, im Ausblick weisen wir auf unser Engagement in 2015 hin.

Wir freuen uns über jeden, der sich mit Rat oder Tat als Aktiver Kindervertreter einbringt, unsere Arbeit für Kinder finanziell unterstützt oder ihr als stiller Beobachter folgt.

 download-kl.gifDownload


"Bessere Bildungschancen für Kinder mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie"

flyer_front_bvl.jpg
Kinder mit einer Legasthenie und/oder Dyskalkulie haben erhebliche Probleme, anforderungsgerecht lesen, schreiben oder rechnen zu lernen – obwohl sie über eine gute allgemeine Begabung verfügen. Diese Kinder müssen daher bestmöglich unterstützt werden, damit sie einen begabungsgerechten Schulabschluss erreichen können.

Gemeinsam mit dem Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V. (BVL) haben wir daher die Kampagne „Bessere Bildungschancen für Kinder mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie!“ ins Leben gerufen.

Auch Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie sich am bundesweiten Aktionstag der Legasthenie und Dyskalkulie, den wir am 30. September erstmalig mit dem BVL ausrufen werden, beteiligen.

Bei Interesse oder Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 030 – 24 34 29 40 oder info@kindervertreter.de zur Verfügung.

line900.gif


download-kl.gifDownload

"Wegweiser für Bildung und Teilhabe in Mecklenburg Vorpommern"

deckblatt broschüre.jpgDas Bildungs- und Teilhabepaket bezuschusst Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien Lernhilfen, Klassenfahrten, eine Mitgliedschaft in einem Sportverein und vieles mehr. Leider ist vielen Anspruchsberechtigten diese finanzielle Unterstützung nicht bekannt.

Aus diesem Grund hat die Deutsche Kinderhilfe innerhalb des Netzwerks gegen Kinderarmut in Mecklenburg-Vorpommern die Broschüre „Wegweiser für Bildung und Teilhabe in Mecklenburg-Vorpommern“ herausgegeben.

Sie enthält wertvolle Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten und zuständigen Leistungsstellen des Bildungs- und Teilhabepakets.

line900.gif

download-kl.gifDownload


Medienkompetenz-Ratgeber "Sicher durchs Netz"

publikation_sicherdurchsnetz.jpg
Das Internet ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Teile des Alltags – beim Chatten über WhatsApp, beim Online-Gaming oder auf Facebook

Im Internet können unsere Kinder die ganze Welt mit wenigen Klicks entdecken. Doch im Web kann man auch schon unangenehme Situation erleben. Damit unsere Kinder  im Internet genauso sicher und selbstbewusst unterwegs sind wie im „netzfreien“ Leben, haben wir, die Kindervertreter der Deutschen Kinderhilfe, ein paar Tipps für Eltern, Kinder und Lehrer zusammengestellt.

Bei Interesse oder Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 030 – 24 34 29 40 oder info@kindervertreter.de zur Verfügung.

line900.gif

download-kl.gifDownload

Kita-Fortbildung "Erkennen von Mißbrauch"

publikation_flyer kitafortbildung-1.jpgMit dem Ziel, den Schutz von Kindern zu verbessern, bietet die Deutsche Kinderhilfe gegenwärtig bundesweit Fortbildungen in Kitas an, die das Fachpersonal schulen, Fälle von Vernachlässigung, Misshandlung und Missbrauch frühzeitig zu erkennen und nach Möglichkeit zu verhindern. Lesen Sie hierzu unseren Informations-Flyer.

Bei Interesse oder Fragen zu unseren Kita-Fortbildungen, stehen wir Ihnen gerne unter 030 – 24 34 29 40 oder info@kindervertreter.de zur Verfügung.

 
download-kl.gifDownload




Das Themenmagazin der Deutschen Kinderhilfe

6. ernährungsmagazin.jpg

„Ernährung, Bewegung und Entspannung für die Gesundheit unserer Kinder“

Das Magazin enthält sowohl Tipps für Eltern als auch informative Stellungnahmen von Experten.

Im Fokus stehen unter anderem die folgenden Themen: Prävention von Übergewicht und Adipositas bei Kindern, gesunde Ernährung in Kitas und Schulen, Essstörungen und ihre Prävention, Zahngesundheit und mundgesundes Ernährungsverhalten, Fitness und Bewegungsförderung für Kinder und Familien.

In einer eigenen Rubrik wird Kindern gesundes Ernährungs- und Bewegungsverhalten auf kindgerechte Weise vermittelt.

line900.gif

download-kl.gifDownload

Die Projekte der Deutschen Kinderhilfe

downloads_dkh-kernaussagen.jpg

Themenübersicht

Die Deutsche Kinderhilfe setzt sich für Kinderschutz und Kinderrechte und damit für einen Mentalitätswandel in Deutschland ein. Wir fordern: Kinderinteressen müssen dauerhaft im Fokus der Öffentlichkeit stehen.

Dafür engagieren wir uns mit einer Vielzahl von Projekten in ganz Deutschland und in diverses Bereichen. Lesen Sie nach in welchen Bereichen wir Projekte verfolgen, so verschaffen Sie sich einen guten Überblick über unsere Arbeit.

line900.gif

download-kl.gifDownload


Das Magazin der Deutschen Kinderhilfe

downloads_dkh-magazin.jpgProjektübersicht

Der Fokus der Arbeit der Deutschen Kinderhilfe liegt auf gesellschaftlichen und sozialen Themen, damit Probleme im Ursprung bekämpft werden und Veränderung auch auf polititscher Ebene erreicht werden kann.

Mit prägnanten Kampagnen und Themen, die für "jedermann" verständlich sind, wollen wir Aufklärung und Veränderung in die breite Masse der Gesellschaft tragen!

Lesen Sie unser Magazin und verschaffen Sie sich einen guten Überblick über die Themen die uns beschäftigen und die Projekte die wir mit Leidenschaft verfolgen.

line900.gif

download-kl.gifDownload


"Sicher zur Schule!"

bild-normal_missbrauch.jpg

Tipps für einen gefahrlosen Schulweg

Unsere Broschüre „Sicher zur Schule“ gibt Eltern, Kindern und Lehrkräften kindgerechte und praktische Tipps für einen gefahrlosen Schulweg.

Die Broschüre richtet sich direkt und in altersgerechter Sprache an die Kinder selbst, denen Sicherheitsstrategien aufgezeigt werden, ohne dabei Ängste zu schüren.

Wir freuen uns wenn Sie den ein oder anderen nützlichen Tipp lesen.

line900.gif

download-kl.gifDownload

"Ich bin das Kind von Euch beiden!"

downloads_dkh-scheidungskinder.jpg

Trennung und Scheidung aus Kindersicht

In unserer Broschüre schildert das Kind Toni Erfahrungen, Wünsche und Gefühle und soll stellvertretend für die Gedanken von Scheidungs- und Trennungskinder stehen.

Die Schilderungen sollen es Eltern leichter machen, sich in Ihr Kind und sein neues Leben hineinzuversetzen.

Reinschauen lohnt sich!

line900.gif

download-kl.gifDownload

Jahresbericht 2013

2013 war für die Deutsche Kinderhilfe ein sehr bewegendes und erfolgreiches Jahr. Wir freuen uns daher sehr, Ihnen unseren aktuellen Jahresbericht 2013 präsentieren zu können, dem Sie weitere Informationen über unsere Tätigkeiten und Projekte aus dem letzten Jahr entnehmen können.

line900.gif

download-kl.gifDownload

Jahresbericht 2012

line900.gif

download-kl.gifDownload